Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontakt:

Karlsruherstraße 113- 68775 Ketsch

Tel: 0170/ 6990306 o. 0170/ 1807453 

Fax: 03212/ 1121112 

info @ simonschmeisser.de

  Impressum, Infos und Datenschutzerklärung seit 2006

Herzlich willkommen bei der Simon Schmeisser GbR.

Hier geht es zu den Unternehmensteilen:

Simon Schmeisser GbR.

Brandverhütung/ Feuerwehr

Dienstleistungsfeuerwehr für betrieblichen und privaten Brand- und Katastrophenschutz

"Der Brandschutzbeauftragte (BSB) ist dem Unternehmer gegenüber verantwortlich. Er soll Gefahren frühzeitig erkennen, richtig beurteilen und gegebenfalls Gegenmaßnahmen einleiten können."  "Eine Dienstleistungsfeuerwehr ist eine private Feuerwehr, die auf einem Privatgelände die Aufgaben einer Werk- oder Betriebsfeuerwehr als nicht unternehmenseigene Feuerwehr erbringt.“

Dienstleistungsfeuerwehr -Start

- Vorträge/ BS-Beauftragter/FW

- Facharbeit und BS-Forschung

Beratungsstelle Brandverhütung

- Brandschutzberatung und Tipps Brandverhütung/KATS  Notfallvorsorge und Warnung

Osterfeuer

Grillen

Waldbrand

Weihnachten

Durch einen guten Vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen."  Zitat: Simon Schmeisser- These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Zeitschrift Feuerwehr

Jedes Jahr werden bis zu 400 Menschen bei Bränden getötet und tausende verletzt. Millionen von Euro an Sachschäden entstehen bei Bränden in Privathäusern, Wohnungen und im gewerblichen Bereich. Neben der Brandgefahr werden Privathaushalte und Gewerbebetriebe, immer wieder auch von Naturereignissen bedroht. Die Simon Schmeisser Brandverhütung/ Feuerwehr GbR. (SBF) bietet ein umfangreiches Angebot, als Dienstleistungsfeuerwehr an. Nachfolgend finden sie Tipps zum Schutz, aber auch zur Facharbeit.

Leitender Brandschutzbeauftragter/ Feuerwehrmann

Vormerken! 13.09.2019 Rauchmeldertag

Ansprechpartner:

 Simon und Susanna Schmeisser

Aktuelle Meldungen: Teilnahme an Sitzung IHK-Netzwerk Arbeitsschutz und IHK-Netzwerk Sicherheit in der Wirtschaft in Mannheim

 Veröffentlicht am 04.07.2019

Als Mitglied der Industrie- und Handelskammer sind wir Mitglied in verschiedenen Netzwerken (Arbeitskreisen) . Am 04.07.2019 haben wir an einer Sitzung/ Treffen vom IHK Netzwerk Arbeitsschutz und dem IHK Netzwerk Sicherheit in der Wirtschaft teilgenommen. Neben interessanten Gesprächen zu Problemen im Bereich Arbeitsschutz, ging es bei der Sitzung Sicherheit in der Wirtschaft, u.a. um die "Führung im Feuerwehreinsatz".  Dazu gab es interessante Informationen und ein Blick hinter die Kulissen zum Aufbau von einem Stab, bei der Berufsfeuerwehr Mannheim.

Aktuelle Referenz Juni 2019: Brandschutzunterweisung/ Feuerlöschtraining für Tagesmütter und -väter im Landratsamt

 Veröffentlicht am 01.07.2019
Im Juni 2019 haben wir eine Brandschutzunterweisung/ Feuerlöschtraining für 14 Tagesmütter und -väter im Rahmen der Fortbildung durchgeführt. Tagesmütter und -väter müssen sich in regelmäßigen Abständen fortbilden, z.B. in Erste-Hilfe. Der Auftrag wurde über das Landratsamt Rastatt und deren Kreis-VHS erteilt. Das Jugendamt trägt die Kosten. Für den theoretischen Teil konnte der Fraktionsraum der Freien Wähler im Landratsamt genutzt werden. Im praktischen Teil, wurde die Funktionsweise von einer Löschdecke, das richtige Öffnen einer Tür und die Funktion von einem Feuerlöscher gezeigt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten hierbei auch selbst sich versuchen.

Informationen zu uns

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2006 unter dem Firmennamen "HR Brandschutzservice". 2007 folgte ein Inhaberwechsel und die Umbenennung in "Simon Schmeisser Brandschutzbeauftragter/ Feuerwehrmann". Mit den Jahren der Geschäftstätigkeit erfolgte mehr und mehr die Bildung von Schwerpunkten, vor allem auf den Bereich der Feuerwehrdienstleistungen. Im August 2012 wurde aus der Einzelfirma Simon Schmeisser, eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts nach §705 BGB. Mit der Änderung der Rechtsform erfolgte zwangsläufig auch eine Änderung hinsichtlich der Firmenbezeichnung, in die Simon Schmeisser Brandverhütung/ Feuerwehr GbR.. Der Gesellschaft gehören aktuell zwei Gesellschafter an. Neben der Ausrichtung auf Feuerwehrleistungen, wurde 2009 von Simon Schmeisser eine Beratungsstelle für Brandverhütung Berichterstattung zur Gründung 2009Berichterstattung zur Gründung 2009gegründet. Damals noch eigenständig als Verein, wurde die Beratungsstelle Brandverhütung schnell in das Unternehmen eingeliedert. Heute ist neben dem Brandschutz im Haushalt, ein Schwerpunkt auch die Brandschutzforschung sowie die Stärkung der Selbsthilfefähigkeit (Katastrophenschutz) der Bevölkerung. Über die Beratungsstelle Brandverhütung bieten wir die kostenfreie Brandschutzberatung von Privathaushalten, aber auch kostenpflichtige Vorträge an. Zudem führen wir immer wieder Aktionen, unter anderem im Rahmen der Brandschutzaufklärung durch. Seit der Einrichtung der Beratungsstelle Brandverhütung haben wir weit über 140

Veranstaltungen und Vorträge angeboten und durchgeführt. Teils quer durch die gesamte Bundesrepublik Deutschland. Seit 2006 konnten wir im Rahmen der Facharbeit in vielen Bereichen, bis dato einmalige Verbesserungen erzielen. Hier sei Beispielhaft nur die Regelung für Dienstleistungsfeuerwehren und die Nutzung von Sondersignalanlagen, in Baden-Württemberg zu nennen. Eine solche Regelung mit klaren Regelungen, gibt es in keinem anderen Bundesland. Simon Schmeisser mit seinem Team konnte hier deutliche Verbesserungen für Dienstleistungsfeuerwehren erzielen. Weitere Informationen zur Facharbeit und zur Brandschutz- und Feuerwehrforschung, findet man hier.Simon Schmeisser als erfahrener hauptberuflicher Brandschutzbeauftragter und Feuerwehrmann im betrieblichen

 

Feuerwehrwesen sowie im Brandschutz für Privathaushalte, ist auch als Fachautor für Bau-, Brandschutz- und Feuerwehrfachzeitschriften gefragt. Ob zur richtigen Ausführung von Brandwänden, der Durchführung von feuergefährlichen Arbeiten oder der These zur Zukunft der Feuerwehr, in zahlreichen Fachzeitschriften wie in der DDH (Dachdeckerhandwerk) im Rudolf Müller Verlag, Feuerwehr Magazin, UB Feuerwehr, Sicherheitsmelder im Boorberg Verlag oder in der WFV-Info (Zeitschrift Werkfeuerwehrverband) ist er mit Fachartikel aktiv. Zudem ist er als Brandschutzbeauftragter für den Einbau, Wartung und Prüfung von Brandschutz-produkten (u.a. Rauchwarnmelder, Brandschutzklappen) bestimmter Hersteller, wie z.B. Priorit ausgebildet und zugelassen.

 

Ausrüstung:

 

 © 2006 - 2019

Simon Schmeisser GbR. Brandverhütung/ Feuerwehr (SBF)